SIE HABEN NOCH FRAGEN? WIR HABEN DIE ANTWORTEN

Fragen und Antworten

Sind die Prüfungen im Rahmen der Ausbildung bei Nichtbestehen wiederholbar?

Die Wiederholung einer Prüfung ist möglich. Wenn jedoch häufiger Prüfungen nicht bestanden werden, ist ein Gespräch zwischen Schüler und Ausbildungsleiter notwendig, um die Ursachen zu erkennen und mögliche Lösungen zu erarbeiten.

Welches Alter muss ich mindestens haben?

Du musst mindestens 18 Jahre sein.

Was für eine Staatsbürgerschaft wird benötigt?

Es wird keine bestimmte Staatsbürgerschaft benötigt, wohl aber eine unbefristete Aufenthaltsberechtigung mit uneingeschränkter Arbeitserlaubnis innerhalb der EU und der Schweiz sowie der Besitz eines uneingeschränkten Reisepasses.

Welche sprachlichen Voraussetzungen muss ich erfüllen? Wann und wie werden diese überprüft?

Die Ausbildungssprache ist Deutsch, daher wird gutes Deutsch vorausgesetzt. Die Deutschkenntnisse entsprechen dem Niveau B2. Deutsche Alltags- und Muttersprachler müssen ihre Deutschkenntnisse nicht nachweisen.

Wird Berufserfahrung benötigt?

Es wird keine Berufserfahrung vorausgesetzt.

Welche Unterlagen muss ich zur Bewerbung einreichen?

In der Onlinebewerbung können Sie ihren tabellarischen Lebenslauf mit oder ohne Bewerbungsfoto, vorhandene Zeugnisse und ggf. ein Motivationsschreiben hochladen.

Wie lange dauert die Prüfung meiner Bewerbungsunterla­gen?

Sie erhalten innerhalb von wenigen Tagen eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bewerbung. Wenn Sie die formalen Kriterien erfüllen, richtet sich die Terminvergabe für das Info-Event nach der Anzahl der Bewerber/-innen, die in diesem Monat ebenfalls starten wollen. Wir versuchen immer, Ihren Terminwunsch zu erfüllen.

Kostet die Bewerbung etwas?

Nein, die Bewerbung ist für Sie kostenlos. Reise- und Unterkunftskosten für die Termine z. B. im Auswahlverfahren werden jedoch nicht erstattet.

Wie kann ich mich über meinen Bewerbungsstatus informieren?

Wurde die Bewerbung einmal vollständig abgesendet, ist ein direkter Zugriff für Sie nicht mehr möglich. Gerne geben wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail Auskunft.

Kann ich mich parallel für unterschiedliche Kurse/ Jobs bei der Academy bewerben?

Sie können sich für verschiedene Job- und Weiterbildungsangebote parallel bewerben. Damit Sie schnellstmöglich zu dem von Ihnen gewünschten Kursdatum starten können, können Sie die Auswahlverfahren für beide Kurse zeitgleich durchführen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie sich in diesem Fall zweimal, das heißt für beide Programme separat, bewerben müssen. Bei den Kursen unterscheiden sich u. a. die Voraussetzungen, der Ausbildungsablauf sowie die Kosten und Finanzierungsmodelle. Wenn Sie sich unsicher sind, welcher Weg für Sie persönlich der beste ist, nutzen Sie die Chance zu einem persönlichen Beratungsgespräch oder besuchen Sie unsere Infoevents.

Welchen Inhalt hat die Eignungsfeststellung (AVGS / Attitude)?

Sie haben sich zu einer Bewerbung entschlossen? Dann ist die erfolgreiche Eignungsfeststellung / Attitude (AVGS) der erste Schritt des Auswahlverfahrens. Für das Bestehen ist solides Grundwissen erforderlich, das etwa dem Niveau der achten bis zehnten Klasse der Fächer Mathematik und Deutsch entspricht. Es werden folgende Bereiche untersucht: mathemathisches Grundwissen (einfache Mathematik), Verständnis für das Thema Sicherheit, Deutschkenntnisse (Wortschatz und Grammatik), Rechenfähigkeit und logisches Denken, Konzentrationsvermögen und Merkfähigkeit, Fähigkeit zum Multitasking in komplexen Situationen.

Wie lange dauert es von der bestandenen Auswahl bis zum Ausbildungs- und Arbeitsbeginn?

Dieser Zeitraum variiert je nach deiner Verfügbarkeit, der Erfolgsquote aller Bewerber/-innen in den Untersuchungen sowie der Anzahl der Kurse. Da die Kurse nahezu wöchentlich starten, ist ein flexibler Einstieg möglich. Wir versuchen immer, deine persönliche Lebenssituation zu berücksichtigen.

Kann ich den Testtermin absagen?

Bei der Eignungsfeststellung werden u.a. Ihre Ausdauer, Ihr Konzentrationsfähigkeit und Ihre mentale Belastbarkeit untersucht/ beansprucht. Es ist daher wie bei allen Prüfungen wichtig, dass Sie an diesem Tag gesund sind. Beachten Sie auch, dass Medikamente Ihre Leistungsfähigkeit herabsetzen können. Es ist nicht möglich, sich im Nachhinein auf eine Beeinträchtigung zu berufen. Da diese Untersuchung mit erheblichem Kostenaufwand verbunden ist und zudem nur ein begrenztes Kontingent an Testterminen zur Verfügung steht, wenden Sie sich bitte frühzeitig an das Bewerbermanagement-Team und sagen den Termin ab.

Was kosten die Eignungsfeststellung?

Die Kosten für die Eignungsfeststellung werden Jobcenter oder Arbeitsagentur übernommen. Dies gilt ebenfalls für die Anreise zu den Eignungstests.
Wir können keine Reise- und/oder Übernachtungskosten erstatten.

Muss ich die mir zugeteilten Termine bestätigen?

Ja, eine fristgerechte Bestätigung ist für die Planung sehr wichtig und deshalb erforderlich.

Wer übernimmt die Kosten für die Anreise und die Lebenshaltungs­kosten während der Auswahltests?

Die Kosten werden entweder von Jobcenter oder Arbeitsagentur getragen. Sonst müssen die Kosten von den Kandidaten/-innen selbst getragen werden.

Wann beginnen die Ausbildungskurse / Eignungsfeststellungen?

Unsere Kurse starten in der Regel in einem Turnus von eins bis drei Wochen. Der konkrete Ausbildungsbeginn wird mit jedem/jeder erfolgreichen Bewerber/-in individuell abgesprochen.